Zandvoort Blog

Winterwanderung am Königsstuhl

Zur gemeinschaftlichen Vorbereitung für unsere nächste Zandvoort-Wanderung in 2013 haben wir am Wochenende eine winterliche Tour über den Königsstuhl bei Heidelberg unternommen. Als wir nach der einstündigen Anreise in Neckargemünd aus dem Bus stiegen, zeigte sich schnell, dass der Winter uns bereits zuvor gekommen war. Während es in Heidelberg verblüffend und... weiterlesen »

Rückblick: Zu Fuß von Deutschland nach Zandvoort in Holland 2012

Es ist geschafft! Hinter uns liegt eine neuntägige Wanderung und insgesamt 170 Kilometer Strecke quer durch die Niederlande. Über die Kilometerpatenschaften sind somit über 4.160 Euro zusammen gekommen. Den Gesamtbetrag haben wir im Sommer an die Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V. überwiesen. Im September fand unsere Spendenwanderung im Newsletter des... weiterlesen »

9. Tag – 16,6 km & 389,27 Euro

Der letzte Tag unserer Wanderung startete mit viel Regen, Wind, Kälte und noch mehr Regen. Trotzdem begannen wir den Endspurt mit guter Laune und Vorfreude auf unser Ziel: Das Meer in Zandvoort. Nach mehreren Kilometern kehren wir ziemlich klamm in einem Restaurant ein, wo doch tatsächlich ein Kellner arbeitete, den Boris bei einem früheren Zandvoort-Besuch kennen... weiterlesen »

8. Tag – 17,2 km & 403,34 Euro

Nach einer erholsamen und trockenen Nacht nutzen wir den Luxus unserer eigenen Hütte für ein ausgedehntes Frühstück. Danach ging es in kleinen Portionen los: Nie mehr als ein paar Kilometer am Stück ohne eine Pause. Trotzdem zog sich bald die Strecke und unsere Füße meldeten sich zu Wort. Müde und geschafft doch voller Vorfreude auf das Ziel unserer Wanderung... weiterlesen »

7. Tag – 20 km & 469 Euro

Die zweite Nacht im Zelt verlief leider ähnlich der ersten: Nass und kalt. Das liebevolle Frühstück vom Campingplatz brachte uns angemessen in Schwung für eine Tour zum nächsten Etappenziel. Diesmal konnten wir direkt vor dem Aufbruch schon eine kleine Hütte reservieren lassen und hatten somit ein vor allem trockenes Ziel. Der Marsch verlief pausenreich in... weiterlesen »

6. Tag – 18,1 km & 424,45 Euro

Tag sechs begann mit dem „organic breakfast“ des Hostels, was uns dementsprechend beherzt zur Tat schreiten ließ. Ein sehr interessierter und unterhaltsamer Kanadier konnte sich gerade noch zügeln, uns Richtung Zandvoort zu begleiten. Während der verschiedenen Pausen auf unserer Tagestour erholten wir uns unter anderem in einem kleinen Park, auf den wir nach... weiterlesen »

5. Tag – 11,6 km & 272,02 Euro

Der fünfte Tag begann mit dem Erreichen unseres nächsten größeren Zwischenziels Utrecht. Nach einer verhältnismäßig milden Tagesetappe suchten und fanden wir ein kleines, charmantes Hostel in Nähe der Stadtmitte. Utrecht gefiel uns sofort und erinnerte uns mit seinen Kanälen und Gassen an die schönen Ecken Amsterdams – ohne Massen von Touristen. Nach einer... weiterlesen »

4. Tag – 21,1 km & 494,80 Euro

Tag 4 begann zwar mit den Vorzügen unseres kleinen Appartements, doch leider ohne Frühstück, da das Café des Campingplatzes erst um 11h aufmachen sollte. Wenige Kilometer weiter in Doorn kehrten wir in einem kleinen Straßencafé ein und konnten den Kellner von der Notwendigkeit überzeugen, für uns den Sandwichtoaster vorzuheizen. Dementsprechend kulinarisch... weiterlesen »

3. Tag – 21 km & 492,45 Euro

Warm und trocken begann unser dritter Tag im Bett eines Hotelzimmers – eine willkommene Erholung nach der ersten, nassen und kalten Nacht im relativ beengten Zelt. Nach einem Besuch am Frühstücksbuffet packten wir unsere Habseligkeiten, die wir über Nacht allesamt trocknen konnten. Über Rhenen durchquerten wir viele kleine hübsche Örtchen, die überwiegend bereits... weiterlesen »

2. Tag – 23,1 km & 541,70 Euro

Der zweite Tag begann in einem nassen, sehr, sehr engen Zelt. Der nächtliche Regen konnte durch den Kontakt unserer Habseligkeiten zur Zeltplane ungehindert eindringen (Optionen gab es aber keine – die Sachen mussten ja rein) und durchnässte so einiges. Entsprechend motiviert dementsprechend der morgendliche Aufbruch, allerdings brachten die frischen Brötchen und... weiterlesen »

Anzeige

zandvoort-urlaub.com

Informationen und Tipps für einen Urlaub in Zandvoort (Niederlande) zu: Unterkunft, Ausflugsziele und praktische Ratschläge zu Ferienwohnung, Hotel, Camping und Ferienhaus in Zandvoort in Holland.