3. Tag – 21 km & 492,45 Euro

Warm und trocken begann unser dritter Tag im Bett eines Hotelzimmers – eine willkommene Erholung nach der ersten, nassen und kalten Nacht im relativ beengten Zelt. Nach einem Besuch am Frühstücksbuffet packten wir unsere Habseligkeiten, die wir über Nacht allesamt trocknen konnten. Über Rhenen durchquerten wir viele kleine hübsche Örtchen, die überwiegend bereits für den bevorstehenden Königinnentag dekoriert waren. Eines der Örtchen auf dem Weg trägt den Namen „Zandvoort“ (Google Maps) – allerdings natürlich nicht das anvisierte Ziel.

Das Wetter zeigte sich wechselhaft mit Schauern und immer längeren Sonnenabschnitten. In Amerongen machten wir einen kurzen Abstecher durch den Garten des Schloss Amerongen. Unterwegs fielen viele Pferdegatter, Reiterhöfe und Gestüte auf. Auch die Pferde schienen sich über die Abwechslung zu freuen und begleiteten uns (im Rahmen des abgezäunten Geländes) ein Stück des Weges. Die heutige Strecke nutzen wir auch wieder für Filmaufnahmen. Nebenbei entstanden auch wieder ein paar Fotos. Für die nächsten Tage haben wir uns vorgenommen noch ein paar mehr Fotos zu machen und diese hier zu veröffentlichen.

Nach einem Snack am Nachmittag führte unsere Route durch einen wunderschönen Wald in der frühen Abendsonne. Vor der letzten Tagesetappe genossen wir bei einer Pause im Wald die Schönheit und Einsamkeit der Natur. Hiervon gestärkt hatten wir wieder mehr Kraft für die letzten Kilometer zu unserem anvisierten Nachtquartier zu schaffen.

Nachdem wir mit dem Hinweis „Private Camping“ auf dem ersten Campingplatz freundlich aber bestimmt abgewiesen wurden, versuchten wir unser Glück auf dem gegenüberliegenden Campingplazt „Vakantiepark Bonte Vlucht“ am Waldrand. Der Besitzer überfließt uns ein schönes Appartement für einen sehr günstigen Preis – sogar inkl. Badewanne und Balkon. Eine tolle Belohnung für unsere längst wieder schmerzenden Füße und beanspruchten Rücken. Trotzdem war auch die heutige Strecke wieder eine sehr interessanter Erfahrung mit vielen spannenden Eindrücken.

Morgen geht es dann weiter Richtung Utrecht.

Weitersagen

Ihre Kommentare

Anzeige

zandvoort-urlaub.com

Informationen und Tipps für einen Urlaub in Zandvoort (Niederlande) zu: Unterkunft, Ausflugsziele und praktische Ratschläge zu Ferienwohnung, Hotel, Camping und Ferienhaus in Zandvoort in Holland.